Schule für Namelok in Amboseli

Ende Februar ist es soweit und unsere Frau Rehrmann fliegt wieder einmal nach Kenia um sich um das Projekt „Kinderhilfe“ für Kenia zu kümmern.

Dank der Mithilfe von guten kenianischen Freunden, die in Würzburg leben, wird es ihr ermöglicht, für sechs Wochen bei einer Familie am Rande des Amboseli-Nationalparks, Nähe des Kilimandscharo mit den Masai zu leben. Durch deren Mithilfe vor Ort wird es möglich sein, sich dort zu informieren, wie wir unser Projekt starten und vor allem wo wir unser Kinderhaus bauen können.

Besonders die Suche nach einem geeigneten Grundstück wird sicherlich längere Zeit brauchen. Frau Rehrmann wird auch eine Schulen besuchen, um Informationen für eine spätere Zusammenarbeit mitzubringen.

Nach ihrer Rückkehr wird es eine Mitgliederversammlung geben und sie wird dann von ihren Erfahrungen berichten und uns damit hoffentlich einen baldigen Baubeginn unseres Kinderhaus-Projektes „House of Sunshine“ ermöglichen.

Danke an dieser Stelle für alle Unterstützungen seitens der Mitglieder, von Freunden, Helfern und ihrer Familie, die ihr zu dieser spannenden Reise verhelfen.

Asante sana und kwaheri, eine gute und erfolgreiche Rückkehr
Red.Holiday and Help gem.e.V.

zurück
 

Bitte teilen Sie unseren Beitrag:
Facebook0
Twitter22
Google+0
http://holidayandhelp.eu/allgemein/15-02-12-schule-fuer-namelok-in-amboseli/
RSS18
SHARE0
Follow by Email

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben